November

Karen Duve | Fräulein Nettes kurzer Sommer

12. November 2018, 19.30 Uhr
Eintritt: 7,- / ermäßigt 5,-

Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b

  Fräulein Nette ist eine Nervensäge! Dreiundzwanzig Jahre alt, heftig, störrisch und vorlaut, ist sie das schwarze Schaf, das nicht in die Herde ihrer adligen Verwandten passen will. Während ihre Tanten und Cousinen brav am Kamin sitzen und sticken, zieht sie mit einem Berghammer bewaffnet in die Mergelgruben, um nach Mineralien zu stöbern.

Lesung

Dezember

Tukan-Preis 2018 – Susanne Röckel „Der Vogelgott“ 

Mittwoch 5. Dezember 2018
19.00 Uhr

Literaturhaus, Salvatorplatz 1
  Einladung zur Verleihung des Buchpreises der Stadt München für Münchner Autorinnen und Autoren an. Die Preisverleihung ist öffentlich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.